Erfassungsservice



Um nach Ablauf eines Abrechnungszeitraumes die Heizkosten auch abrechnen zu können, ist eine Ablesung der Verbrauchserfassungsgeräte notwendig.

Unser Erfassungsservice übernimmt die Planung der Routen, der Ablesetermine, sowie die datentechnische und logistische Vorbereitung. Über den Ablesetermin werden die Nutzer in der betreffenden Liegenschaft von uns schriftlich informiert.

Das geschieht entweder über einen Aushang im Haus oder über eine Einzelbenachrichtigung per Brief oder Karte.

Sie als Eigentümer oder als Hausverwaltung werden auf Wunsch ebenfalls benachrichtigt. Somit ist eine pünktliche und zuverlässige
Verbrauchsdatenerfassung gewährleistet.

Die Erfassung sämtlicher Verbrauchsdaten erfolgt unter Verwendung modernster Technik. Bei herkömmlichen Erfassungsgeräten werden die Werte direkt am Gerät abgelesen und in einen PDA (Minicomputer) eingegeben. Mit Hilfe dieser Technik können Fehler bei der weiteren Datenverarbeitung fast ausgeschlossen.

Bei Geräten mit optischer Schnittstelle erfolgt die Datenerfassung
direkt mit dem PDA. So können zusätzlich auch die früher typischen Ablesefehler bzw. Schreibfehler vermieden werden.

Sind alle Daten erfasst erhält der Nutzer über einen mobilen Drucker seinen Ablesebeleg zur Kontrolle.

Die Verbrauchserfassung bei Funksystemen erfolgt ohne Anmeldung in der Liegenschaft, da ein Betreten der Wohnung nicht notwendig ist.

Die Verbrauchsdaten werden durch uns über Datensammler erfasst. Die Aufstellung der Geräte und die Ablesewerte werden auf den Einzelabrechnungen der Nutzer dargestellt.


Wir bitten um Ihr Verständnis, dass Sie hier keine allgemeinen Preisangaben finden. Wir haben den Anspruch, Ihnen immer ein individuelles und aktuelles Angebot zu erstellen.